Bahn-Express

Veitsch-Radex AG (Magnesitwerk), A 6395 Hochfilzen/Tirol

ehem. Tiroler Magnesit AG

  .  .83/ BE 1/89/ Zusammen mit dem Magnesitwerk entstand in den Jahren 1957-60 auch die normalspurige Werkbahn mit heute knapp fünf Kilometern Gleislänge. Früher wurde auch ein umfangreiches Schmalspurnetz betrieben, das aber schon vor Jahren stillgelegt wurde. Auf der Werkbahn werden zwei Dieselloks eingesetzt.

Tiroler Magnesit AG, A-6395 Hochfilzen Spur:1435 mm
Stand:.1983
#Nr.HerstellerdatenBauartTypLstg. (PS)Gew. (t)Vmax (km/h)Bem.
# BMAG11203/1940Bdh 107  a)
# Jenbach80.080/1957BdhDH 200 B2820028 neu
  1. Österr. Alpine Montan Gesellschaft, Ferndorf/ 1957 an Tiroler Magnesit


29.06.2004/ mh/ Im Bahnhof konnte unter anderem auch die Werkloks der Firma Veitsch-Radex AG (Magnesitwerk) fotografiert werden. Augenscheinlich waren beide abgestellt, denn bei meiner Rckfahrt am Sonntag, den 04. Juli 2004 standen beide Loks immer noch an der gleichen Stelle, die ex BB Lok immer noch mit offener Tr.


Veitsch-Radex: Jenbacher FNr. 3.600.058/1958. (Foto: Markus Hofmann)


Veitsch-Radex: Jenbacher FNr. 80.080/1957. (Foto: Markus Hofmann)

 


© BE 1/1989
© Reisebericht von Markus Hofmann